Dienstag, 6. Januar 2015

NASA: Tropische Wälder nehmen viel mehr CO2 auf als gedacht.

Die Wälder weltweit nehmen zusätzlich einen großen Teil des von Menschen erzeugten CO2 auf - als zusätzliche Pflanzenmasse. Je wärmer es ist, desto mehr. Früher glaubte man, die nördliche Wälder wären die besten hierin - aber mit neuen Methoden fanden NASA-Forscher nun heraus dass die Tropenwälder noch besser sind - und es noch viel Spielraum dafür gibt. Der Effekt heißt CO2-Düngung.

http://www.terradaily.com/reports/NASA_Finds_Good_News_on_Forests_and_Carbon_Dioxide_999.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen